JavaScript-Hinweis:


Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.

STRASSENBAUTECHNIK

Flugbetriebsflächen

 

Untersuchung und Sanierung der Start-/ Landebahn und der Fanganlagen auf dem Flugplatz Neuburg a. d.Donau

flugbetrieb01  

Auftraggeber:

Staatliches Bauamt Ingolstadt

 

Leistungen:

  • Bohrkernentnahme, Materialentnahme und -untersuchung
  • Beurteilung Bestand und Variantenuntersuchung (Wirtschaftlichkeitsbetrachtung) mit Dimensionierung
  • Leistungsphasen 2 bis 8 nach HOAI
  • örtliche Bauüberwachung
     

 

NATO-Flugplatz Geilenkirchen-Teveren – Zustandserfassung und Sanierung der Start-/ Landebahn

Geilenkirchen  

Auftraggeber:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Aachen

 

Leistungen:

  • Bohrkernentnahme, Materialentnahme und -untersuchung, Georadarbefahrung, Tragfähigkeitsmessung mit FWD
  • Visuelle Zustandserfassung und Variantenuntersuchung (Wirtschaftlichkeitsbetrachtung)
  • Schadensaufnahme der Schlitzrinnen durch Kamerabefahrung
  • abschnittsweise Sanierung in 9 Bauphasen mit Flugbetrieb
  • Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung
  • Leistungsphasen 1-2 bzw. 5-8 nach HOAI

 

Erneuerung des Hubschrauberlandeplatzes für das Universitätsklinikum München-Großhadern

Planung Heliport  

Auftraggeber:

Staatliches Bauamt München / Ingenieurbüro Reich, Augsburg

 

Leistungen:

  • Planung und Bau eines Interimsplatzes
  • Planung und Neubau eines vergrößerten Landeplatzes mit erneuerter Zuwegung
  • Erneuerung der Anflugbefeuerung samt technischer Voraussetzungen
  • Planung und Ausschreibung
  • Leistungsphasen 1-7 nach HOAI

 

Flugplatz Spangdahlem – Herstellen von Betankungsflächen

 Spangdahlem 2

 

Auftraggeber:

Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung Rheinland-Pfalz

 

Leistungen:

  • Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung
  • Ausführungsplanung und Vorbereitung der Vergabe
  • Bearbeitung der Leistungsphasen 2 bis 6 bzw. 5 bis 9

Durth Roos Consulting GmbH - Julius-Reiber-Straße 15 - 64293 Darmstadt - Telefon: +49 6151 1791-0 - Fax: +49 6151 1791-77

nachoben