JavaScript-Hinweis:


Bitte aktivieren sie JavaScript in Ihrem Browser um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.

Temperierte Straße wird auf duraBASt gebaut

Auf dem Demonstrations-, Untersuchungs- und Referenzareal der Bundesanstalt für Straßenwesen (duraBASt) wird zurzeit eine Versuchsanlage für temperierte Straßen errichtet. Die Temperierung der Straße ist eine Möglichkeit, die Auswirkungen extremer Temperaturen auf exponierten Straßenabschnitten zu reduzieren. Solche Systeme können die Spanne der auftretenden Temperaturen begrenzen: Sie verhindern einerseits die Glättebildung und andererseits die übermäßige Aufheizung des Asphalts, die mit einer Minderung seiner Steifigkeit einherginge und seine Nutzungsdauer beeinträchtigen würde.

Weitere Informationen auf der Pressemitteilung der Bast (Bundesanstalt für Straßenwesen)


Durth Roos Consulting GmbH - Julius-Reiber-Straße 15 - 64293 Darmstadt - Telefon: +49 6151 1791-0 - Fax: +49 6151 1791-77

nachoben